„Ich helfe Frauen dabei, einen natür­lichen Weg zu find­en, um wieder schneller einzuschlafen, sor­gen­frei durchzuschlafen und voller Energie aufzuwachen. Denn die erhol­same Nacht ist der Grund­baustein für unser täglich­es Wohlbefind­en.“
Mareike Ado­mat

Schlaf­coach und Wech­sel­jahre­ber­a­terin

Meine Vision

Ich begleite Frauen in der mit­tleren Leben­sphase und ermögliche mit meinem Coach­ing eine Reduk­tion der Wech­sel­jahrbeschw­er­den durch eine bessere Schlaf­si­t­u­a­tion. Gemein­sam set­zen wir da an:

  • Wo die ein­fachen Stan­dard­tipps nicht mehr helfen
  • Wo nach natür­lichen Lösungswe­gen als Alter­na­tive oder Ergänzung zu Medika­menten gesucht wird
  • Und wo du für dich einen ganz per­sön­lichen Ansatz benötigst

Mein Schlaf­coach­ing ist so flex­i­bel und indi­vidu­ell, wie jede Frau, die daran teil­nimmt.

Mein Weg zur Beraterin für erholsamen Schlaf und ausgeglichene Wechseljahre

Meine Expertise

Als Sportwissenschaft­lerin ver­ste­he ich, wie unser Kör­p­er funk­tion­iert, wie die vie­len Hor­mone ges­teuert wer­den und wie unser Gehirn es schafft, jeden einzel­nen Tag zu ver­ar­beit­en.

Ich habe gemerkt, dass ich mit mein­er Arbeit dort anset­zen möchte, wo wir gesund sind und die Kraft haben, Erkrankun­gen vorzubeu­gen.

Nach meinem Mas­ter­studi­um zur Präven­tion- und Gesund­heits­man­agerin erre­iche ich in meinem derzeit­i­gen Haupt­beruf als Ref­er­entin für das Betriebliche Gesund­heits­man­age­ment die Men­schen direkt am Arbeit­splatz. Viele Arbeitnehmer:innen erwarten, dass die Gesund­heit fest im Unternehmen ver­ankert ist und dass sich für ihr Wohlbefind­en einge­set­zt wird. Doch dann stelle ich mir die Frage: Haben wir diese Erwartun­gen auch an uns selb­st im Pri­vatleben? Schenken wir unser­er eige­nen Gesund­heit die richtige Aufmerk­samkeit in unserem All­t­ag?

Mein Weg zur Beraterin für erholsamen Schlaf und ausgeglichene Wechseljahre

Meine Expertise

Als Sportwissenschaft­lerin ver­ste­he ich, wie unser Kör­p­er funk­tion­iert, wie die vie­len Hor­mone ges­teuert wer­den und wie unser Gehirn es schafft, jeden einzel­nen Tag zu ver­ar­beit­en.

Ich habe gemerkt, dass ich mit mein­er Arbeit dort anset­zen möchte, wo wir gesund sind und die Kraft haben, Erkrankun­gen vorzubeu­gen.

Nach meinem Mas­ter­tudi­um zur Präven­tion- und Gesund­heits­man­agerin erre­iche ich in meinem derzeit­i­gen Haupt­beruf als Ref­er­entin für das Betriebliche Gesund­heits­man­age­ment die Men­schen direkt am Arbeit­splatz. Viele Arbeitnehmer:innen erwarten, dass die Gesund­heit fest im Unternehmen ver­ankert ist und dass sich für ihr Wohlbefind­en einge­set­zt wird. Doch dann stelle ich mir die Frage: Haben wir diese Erwartun­gen auch an uns selb­st im Pri­vatleben? Schenken wir unser­er eige­nen Gesund­heit die richtige Aufmerk­samkeit in unserem All­t­ag?

Mein beruflicher Werdegang

Studi­um und Beruf:

02/2023: Grün­dung von MenoSleep und Beginn der neben­beru­flichen Selb­st­ständigkeit

02/2019 — heute: Ref­er­entin für das Betriebliche Gesund­heits­man­age­ment, BAHN-BKK

12/2016 — 12/2018: Mitar­bei­t­erin im BGM-Pro­jek­t­team, FITCOMPANY

12/2016 — 12/2018: M.A. Präven­tion- und Gesund­heits­man­age­ment mit den Schw­er­punk­ten Betrieblich­es Gesund­heits­man­age­ment und Stress­man­age­ment (DHf­PG)

10/2013 — 09/2016: B.Sc. Wis­senschaftliche Grund­la­gen des Sports (TU München)

Weit­er­bil­dun­gen:

Wech­sel­jahre­ber­a­terin, Schlaf­coach, Entspan­nungstrainer­in, Fachkraft Betrieblich­es Gesund­heits­man­age­ment, Nordic-Walk­ing Instruc­tor

Wassersportlerin, Motivatorin, Mutmacherin, Lösungsliebende, Naturliebhaberin, Zuhörerin, Optimistin, Ratgeberin, Kreativdenkende, Wegbereiterin, Macherin

Endlich wieder beruhigt schlafen? Dann überwinde deine Müdigkeit!

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kon­tak­t­for­mu­lar zur Beant­wor­tung mein­er Anfrage erhoben und ver­ar­beit­et wer­den. Die Dat­en wer­den nach abgeschlossen­er Bear­beitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hin­weis: Sie kön­nen Ihre Ein­willi­gung jed­erzeit für die Zukun­ft per E‑Mail an info@menosleep.de wider­rufen. Detail­lierte Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nutzer­dat­en find­en Sie in unser­er Daten­schutzerk­lärung.

7 + 13 =

Kontakt

MenoSleep
Mareike Ado­mat

Spiek­er­hof 44, 48143 Mün­ster

Tele­fon: 0152 31831675

E‑Mail: info@menosleep.de

Ich freue mich, dich auf deinem Weg zu begleit­en!